Highland Wool

Highland
100% Wolle aus Peru.
Lauflänge 550 m/ 100 g

Highland Wool wird gesponnen und gefärbt in Peru. Dieses warme und weiche Garn kennzeichnet sich durch eine leichte Mischung aus verschiedenen Farbschattierungen, die dem Garn einen lebhaften und leicht melierten Charakter gibt. Diese Qualität ist nicht ganz so fest gesponnen wie Tvinni und wird somit als etwas weicher empfunden. Sie hat aber annährend die gleiche Lauflänge wie die Tvinni und die Alpaca 2 und kann stattdessen gestrickt werden. So kann dieses Garn gezielt in Kombination mit diesen beiden Garnqualitäten eingesetzt werden, weil es in Bezug auf Weichheit und Haltbarkeit dazwischen liegt.
Die Highland Wool eignet sich sehr gut zum Musterstricken zusammen mit anderen Qualitäten und verzieht sich auch nicht beim Glattstricken auf der Rundnadel. Hier sind einige Vorschläge zum Kombinieren mit anderen Qualitäten:

Highland Wool als Einzelfaden wird mit Nadelstärke zwischen 2,5 – 3,5 gestrickt.
Je 1 Faden Highland Wool und Alpaca 1 zusammen wird mit Nadel 3,5 – 4,5 gestrickt.
Je 1 Faden Higland Wool und Alpaca 2 zusammen wird mit Nadel 4 – 5,5 gestrickt.
JE 1 Faden Highland Wool und Silk Mohair zusammen wird mit Nadel 4 – 7 gestrickt.

Alle Farben sind hier abgebildet.